Braunschweig will Krieg und Bombe in Brüssel



Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachten wir heute die Wahlergebnisse der Europawahl. Zum einen sind wir heute besonders stolz auf die 4% aus Braunschweig, die 1,5% über dem Bundesdurchschnitt liegen. Braunschweig hat so den Wunsch die beiden Kandidaten Lisa Bombe und Bennet Krieg ins EP zu schicken, klar formuliert. 

Auf der anderen Seite mussten wir uns eine vereinzelnde Träne dennoch wegwischen, weil sich 96% scheinbar verwählt haben. 

Nichtsdestotrotz danken wir Braunschweig und möchten allen zur Belohnung eins unserer Wahlplakate schenken. Wir haben sie extra für euch im ganzen Stadtgebiet verteilt. Schickt uns einfach eine kleine PM wo ihr eins abgenommen habt. Viel Spaß.

Denkt bitte dran die Plakate der Nazis hängen zu lassen.
„Die Plakate einschließlich der Befestigungsmaterialien sind unverzüglich nach dem Wahltag, spätestens jedoch bis zum 02.06.2019 zu entfernen. Kommt der Erlaubnisnehmer dieser Verpflichtung nicht nach…“ usw. Wird es teuer.“